normal | groß | größer

Nachrichten aus der Diakoniestation Doberlug-Kirchhain gGmbH

Doberlug-Kirchhain, den 16.02.2016

Fasching

Jetzt ist es wieder soweit - die wilden Tage sind da und wo man hinschaut wird gezampert, gefeiert und gelacht.

So auch in der Diakoniestation Doberlug-Kirchhain. Als Erstes wurde im Besuchskreis unter dem Motto: „Lasst die Puppen tanzen….“ am 25.01.2016 Fasching gefeiert.

Liselotte Keksberg und ihr Freund Malte Muschelklops wollten nämlich nach Nowosibirsk und dort mit anderen Puppen Fasching feiern. Nach vergeblichen Versuchen mit Raketen, per Rad und zu Fuß mussten sie schließlich einsehen, dass es sich zu Hause doch am besten Feiern lässt. Alle machten mit und das ganze Schunkelreportiore an Trink- und Schlagerliedern wurde durchgesungen.

Weiter ging es im Seniorenkreis am Donnerstag, den 04.02.16. Auch hier waren Lieselotte und Malte  zu Gast. Außerdem überraschten noch Stars aus Funk und Fernsehen mit ihren Gastauftritten. Natürlich wurden auch Büttenreden gehalten.

Bei den anderen Kreisen ging es dann ähnlich zu.

Auf den Bildern sehen sie ein paar Impressionen.

Wer auch etwas freie Zeit hat, die er gerne mal mit anderen verbringen würde, ruft einfach mal in der Diakoniestation unter 035322/59324 durch. Wir finden bestimmt etwas Passendes für Sie.

Achtung!!!!!

Wir suchen Romme´spieler! Wer gerne mal wieder Romme´/Mensch ärgere dich nicht oder Sonstiges spielen würde, aber irgendwie nie den zweiten „Mann oder Frau“ finden kann ist bei uns in den richtigen Händen.

Erstmal am 19.02.16 um 10.00 Uhr in der Diakoniestation. Kommen sie einfach lang oder rufen sie uns an unter 035322/59324 wenn sie abgeholt werden müßten.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nachrichten aus der Diakoniestation Doberlug-Kirchhain gGmbH